• Mehringhof: Die ehem. Messinglinienfabrik und Schriftgießerei am Mehringdamm war bis 1978 Produktionsstandort

    Die ehem. Messinglinienfabrik und Schriftgießerei am Mehringdamm war bis 1978 Produktionsstandort Bildnachweis/Lizenz: Sargoth, Gemeinfrei via Wikimedia Commons

  • Mehringhof: Heute sind hier mehrere soziale und politische Initiativen ansässig

    Heute sind hier mehrere soziale und politische Initiativen ansässig Bildnachweis/Lizenz: Fridolin freudenfett, CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons

Mehringhof

Der Mehringhof in Berlin-Kreuzberg geriet vor allem während den 1980er Jahren immer wieder in die Schlagzeilen. Als alternatives Zentrum mit zahlreichen Mietern aus dem linken Milieu stand es bei der Polizei stets schnell in Verdacht. Dabei hatten die Mieter das ehemalige Fabrikgrundstück der Fa. Berthold 1979 als GmbH rechtmäßig erworben. Neben der Schule für Erwachsenenbildung finden sich im Mehringhof auch ein Theater, ein Café, Handwerks- und Gewerbebetriebe, sowie zahlreiche soziale und politische Initiativen.

Auch die lange und abwechslungsreiche Geschichte der 1858 gegründeten Berthold AG ist mittlerweile gut aufgearbeitet. Das einstige Weltunternehmen war bis zum Konkurs 1993 einer der größten Anbieter von Schriften.

Website des Mehringhofs

Arbeitskreis Berthold AG

Der Mehringhof bei Wikipedia

 

Kommentar schreiben

Ortstypen:

Initiative