• Villa Rathenau: Die Villa des Industriellen Walter Rathenau in der Königsallee

    Die Villa des Industriellen Walter Rathenau in der Königsallee Bildnachweis/Lizenz: Jochen Jansen CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Villa Rathenau

Die symmetrisch aufgebaute Villa Rathenau wirkt von außen erstaunlich schlicht. Das Haus in der Koenigsallee ist unter Mitwirkung seines Bauherren Walther Rathenau entstanden. Der berühmte Industrielle, Literat und Politiker entwarf das Haus 1910 gemeinsam mit Johannes Kraaz. Dieser war damals Architekt bei der AEG (Allgemeine Elektricitäts Gesellschaft). Rathenau hingegen war in leitender Funktion bei der AEG und diversen anderen Firmen tätig. Er stieg später sogar zum Präsidenten der AEG auf und war deutscher Reichsaußenminister.

Unweit seines Hauses fiel der politische Hoffnungsträger 1922 einem Rechtsradikalen zum Opfer. Heute erinnert noch ein Gedenkstein vor seinem ehemaligen Wohnsitz an sein tragisches Schicksal.

Die Villa Rathenau in der Berliner Denkmaldatenbank

Website der Walther Rathenau Gesellschaft

Kommentar schreiben

Themenrouten:

Schalten und Walten

Ortstypen:

Denkmal