• Berghain, ehem. Kraftwerk: Hinter den Bäumen und einer strengen Fassade verbirgt sich der Mythos Berghain

    Hinter den Bäumen und einer strengen Fassade verbirgt sich der Mythos Berghain Bildnachweis/Lizenz: Florian Rizek CC BY-SA 3.0

  • Berghain, ehem. Kraftwerk: Das Berghain gilt als einer der bekanntesten Technoclubs der Welt.

    Das Berghain gilt als einer der bekanntesten Technoclubs der Welt. Bildnachweis/Lizenz: Yannick, CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons

Berghain, ehem. Kraftwerk

Das Berghain gehört zu den beliebtesten Clubs Berlins und ist international bekannt. Seit 2004 werden die Räumlichkeiten des ehemaligen Heizkraftwerks zum Feiern und Tanzen genutzt. Das Gebäude gehört mit seinem neoklassizistischen Zuckerbäckerstil zum Ensemble der DDR-Bauten, die Mitte der 1950er Jahre entlang der Karl-Marx-Allee entstanden. Im Inneren erinnert nur noch wenig an die einstmalige Nutzung, moderne Architektur und Kunst ergänzen die großzügigen Räumlichkeiten.

Immer öfter kann das Berghain jedoch auch außerhalb von Clubnächten erlebt werden. Verschiedene Konzerte und teilweise auch Ausstellungen ergänzen das kulturelle Programm und machen den alten Industriebau auch für andere Altersgruppen interessant.

Die Website des Berghains

Das Berghain bei Wikipedia

Kommentar schreiben